Alles gut gegangen

So geschafft, ein Argentinier hat gewonnen, aber da hatte ich schon eine Currywurst vor der Nase. Hat großen Spaß gemacht, ohne die Radfahre wäre es einfacher gewesen, die waren äußerst unkooperativ. Irgendwie verinnerlichen die nicht, dass wir deretwegen mit unseren Motorrädern an ihnen vorbei müssen. Dafür hab ich tatsächlich eine ganz liebe Freundin sammt Sippe am Streckenrand begrüßt.

Die BMW ist ganz prima gelaufen, hat großen Spaß gemacht. Auf dem Heimweg hab ich mal geguckt was so geht… Sie läuft als wäre sie auf der Straße festgeklebt, wirklich toll, nie ein ungutes Gefühl und bei 200 hatte ich dann auch mehr mit dem Wind zu kämpfen. Während des Rennens ist sie mir an ein paar Ecken hinten ein bißchen weggerutscht auf Dreck oder Fahrbahnmarkierungen, aber das war auch nie wirklich ein Problem. Schade, dass ich keine 11 kEuro übrig hab.

20070409194934502 1[1]
(ja, ich bin auch drauf ;) )

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.