Die K

Grad viel mir auf, dass ich schon ewig nichts mehr über meine K geschrieben habe. Es gibt sie noch und unsere Zuneigung wächst und gedeiht. Inzwischen hab ich auch schon 2000 Km hinter mir und grad jetzt hab ich einen Typen kennengelernt der sich so richtig gut mit Ks auskennt, der hat sie mir dann mal halbwegs richtig eingestellt (halbwegs weil wir aus Zeitgründen nicht mehr an die Drosselklappenanlage gegangen sind) und schon ist es ein ganz neues Fahren. Plötzlich zieht sie ganz anders von unten heraus, sehr schön. Wenn ich mir vorstelle, dass das noch besser ginge… *schwärm* Was mir noch Kummer macht ist der Lenker, bzw. die Hände. Ich hab zwar schon den sog. Basislenker (den vom K- Basismodell) der höher ist als das RS Original, aber er ist mir einfach nicht breit genug, daher muss ich meine Hände immer so blöd anwinkeln und das tut weh auf die Dauer. Aber ich möchte sie, die K, nicht mehr missen :)

P1020709
ganz neue Einblicke

Technorati Tags: