Vorbei

Aus ist es mit den spannenden Erlebnissen aus dem Callcenter, der Agent hat gekündigt

(…)Aufgehört habe ich selbst, geplant waren drei Monate, aber, nicht zuletzt aufgrund des guten Verdienstes, habe ich nach zwei Monaten genug. Genug Geld und genug vom „immer auf die Zwölf“-Vertrieb. (…)
Callcenter Agent – Nachtrag

Was genau er vertrieben hat (außer den Kunden hahaha) verrät er nicht, auch nicht die Branche. Jetzt will er im Süddeutschen ein neues Leben anfangen.. ausgerechnet :)

Hey, nur ein Scherz!

Technorati Tags: