Grauenhafte Verstümmelung einer Institution

Fast hätte ich es vergessen, wollte ich es doch eigentlich neulich schon mal erwähnt haben, als es noch warm war, aber unlängst besuchte uns eine Freundin und drückte mir freudestrahlend zwei Sechserpacks in die Hand von etwas was man wohlwollend vielleicht noch als schlechte Kopie bezeichnen könnte tatsächlich aber knapp am Brechmittel vorbei geht: Berliner Weiße, fertig abgemischt mit Waldmeister- oder Himbeergeschmack.

Ok, für die Leut wo net aus Berlin kommen:

Berliner Weiße
Sie ist so typisch für die deutsche Hauptstadt Berlin wie das Brandenburger Tor: die Berliner Weisse – ein spritziges obergäriges Bier, das mit einer Mischung aus Weizen- und Gerstenmalz gebraut wird. Pur schmeckt die Berliner Weisse leicht säuerlich und wird gern mit einem Schuß Himbeersirup oder Waldmeistersirup getrunken. Berliner Weisse „rot“ oder „grün“ ist vor allem im Sommer beliebt, denn sie ist spritzig, erfrischend und lässt sich durch einen Strohhalm genießen. (…)
Bier und Wir

Genau, bei Sonnenschein ein wunderbares Erfrischungsgetränk. Nun geh mal los und versuche im Rheinland Berliner Weiße zu bekommen. Alles was ich gefunden habe war eben das Produkt einer Berliner Traditionsbrauerei Berliner Kindl („eine Sortimentsbrauerei mit ausgeprägter Pilskompetenz.“) Berliner Weisse fertig mit Schuss. Na immerhin, die werden ja wissen was sie tun Ich also voller Übermut zwei Sechserpacks geholt, eins in grün, eins in rot.

Der erste Eindruck war auch ganz ok, der Durst treibts rein. Aber irgendwie hatte ich so einen komischen Nachgeschmack… so einen wie bei Diät Cola. Also hab ich mir das Kleingedruckte angesehen:

P1020784

ja und so schmeckts auch.

Bitte, liebe Rheinländer! Das ist kein Maßstab. Wenn Euch das da einer einschenkt, dann denkt bitte nicht, dass sowas ein ernsthafter Berliner gerne trinkt. Eine echte Weiße gehört selbst gemischt, mit einem Schuss Sirup und verdammt ja, da ist dann vielleicht auch Zucker drin und es ist vielleicht nicht ernährungstechnisch korrekt,

aber es schmeckt!

Ich hab jetzt jedenfalls 23 Flaschen volles Leergut rumstehen.