Rückschritt

Also die Phisher waren schon mal viel besser

Es ist eine wichtige Mitteilung

Sehr geehrte Kunde,
Kodekarte iTAN soll bis zum 1.Oktober aktiviert werden.

Die Volksbank schickt Ihnen per Post eine Kodekarte fuer die Bestaetigung der Operationen, die im fernen Zugang zum Konto per Internet und Telefon durchgefuehrt worden waren. Das garantiert die hoehere Stufe der Sicherheit beim Nutzen von Ihrem Konto.
(…)
Wenn Sie Fragen haben
Viele unsere Kunden haben gesagt, dass Sie auf die Antwort zu ihren Fragen per Telefon sehr lange warten sollen. Da unsere Telefonverbindung stark besetzt ist, dauert ein Anruf durchschnittlich 40 Minuten. Um alle Ihre Fragen zu beantworten, die mit der Einfuehrung der Kodekarten iTAN verbunden sind, haben wir einen speziellen Auskunftdienst rund um die Uhr organisiert. Besuchen Sie unseren Portal, tragen Sie Ihre E-Mail auf der Bestellungsform der Karte ein, und unser Dienst kontaktiert mit Ihnen.

Also ehrlich. Wenn sich damit wirklich Geld verdienen lässt und Leute darauf reinfallen, warum leistet man sich dann nicht den Luxus, das ganze mal anständig übersetzen zu lassen? Immerhin haben sie doch sogar einen realen Namen drunter gesetzt

Mit freundlichen Gruessen,
Helmut Gawlik,
Vertreter der Volksbank

der Herr ist tatsächlich in der Geschäftsführung der VR-NetWorld GmBH, sonst war das doch immer Dr. Klaus Zumwinkel ;)