WEBFaxmist

Ich bin ein wenig ungehalten. Heutzutage hat man ja kein Faxgerät mehr, dafür das tolle Webfax von web.de. Also hab ich dem mein schön in OpenOffice erstelltes Kündigungsbegehren an 1und1 anvertraut und schon drei Stunden später bekomme ich eine Mail:

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

Die Übermittlung Ihrer Faxnachricht an die Rufnummer 0633248224140 schlug fehl.

Anwahlversuche : 1
Rückgabewert : Wegen eines technischen Fehlers konnte das Fax leider nicht gesendet werden. Versuchen Sie es zu einem spaeteren Zeitpunkt bitte nochmal.

Ihre Faxnachricht finden Sie als Anhang in dieser E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr WEB.DE Fax Team

Ja toll. Wenn ich da anrufe bekomme ich sofort das ekelige Faxgetöse zu hören und dieser blöde Computer bekommt das nicht hin? Soll er halt zwei mal anrufen, menno.

Ok jetzt mal ein Versuch mit der direkten Texteingabe im Webformular, dafür dann ohne Unterschrift, aber jetzt ist warscheinlich sowieso alles schon egal und siehe da, nach fünf Minuten die Bestätigung

Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

Die Übermittlung Ihrer Faxnachricht an die Rufnummer 0633248224140 war erfolgreich.

Anwahlversuche : 1
Rückgabewert : complete

Mit freundlichen Grüßen
Ihr WEB.DE Fax Team

Ja, scheint ja sehr ausgereift zu sein, das tolle „smartfax“

Nachtrag: Grade, als ich beim Nachbarn war zum FAXen, rief 1und1 an, bestätigte den Eingang meines nächtlichen FAXes, bemängelte aber die fehlende Unterschrift.