Back to the N

P1030069So, das (neue) Knicktelefon wird in der Familienhierarchie weiter gereicht, was Gott sei Dank nicht ganz unwillkommen ist, und wird durch ein Gebrauchtes vom Auktionshaus ersetzt. Endlich wieder Symbian OS… und die Kamera ist auch ganz OK. Gut, UMTS… naja da ist es hier ähnlich wie mit dem DSL. Ich fahr nachher mal in die kleine Stadt zum Testen, da steht ein Turm.

Ein bisschen abartig ist ja, dass ich damit mehr für ein gebrauchtes Handy bezahlt habe als jemals für ein neues. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, das N70 stand nicht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich habe mehrere Tage hinternander zig Aktionsverläufe beobachtet (wußtet Ihr, dass es da eine Obergrenze gibt? Irgendwann wurde ich gebeten doch ein paar von den abgelaufenen zu entfernen) und gestaunt wie da wirklich fast stündlich E65 für so 160 bis 200 Euro raus gehen. Das hab ich dann nicht genommen. Als ich letztens im Elektronikmarkt war hab ich es mal in die Hand genommen und festgestellt, dass es da eh nicht hingepasst hätte. Jetzt also kein WiFi aber immerhin UMTS. Und Symbian :)

Um dem ganz etwas nützliches zu verleihen, der Firefox Companion für Ebay ist eine sehr, sehr feine Sache wenn man auf bei ebay unterwegs ist und Sachen beobachtet.

2 Kommentare

  1. Jedem das Seine. Wie gesagt, es war nicht das Top-Wunsch Handy und Vertragsverlängerung war schon durch (daher das Klappteil) Ich bin auch noch nicht so 100%ig zufrieden, die Synchronisation macht mir Kummer, aber vielleicht klappt das nach dem Debranding besser *seufz*

Kommentare sind geschlossen.