Himmel, was für ein Erfolg

Die super Kinderporno Fahndungsaktion mit dem hübschen Namen war offenbar auch in Köln ein voller Erfolg:

Operation Himmel“: 500 Kölner galten monatelang als verdächtigt
Kinderporno-Verdacht: Verfahren gegen 500 Kölner eingestellt

(…) Seit September 2007 hatte die Kölner Staatsanwaltschaft an diesem Aufsehen erregenden Fall gearbeitet und diesen nun abgeschlossen. Oberstaatsanwalt Rainer Wolf sagte der „Kölnischen Rundschau“: „Wir haben alle Verfahren eingestellt.“ Nach Beendigung der Ermittlungen konnte den „Usern“ keine strafrechtlichen Handlungen nachgewiesen werden. „
(…) koeln.de 17.1.08

(via law blog)

Vielleicht sollte man das jetzt mal mit der Scheidungsstatistik vergleichen oder mit der der Arbeitsagentur, Stichwort: Kollateralschaden

Siehe auch „Computerpolizei