Lydia zu Gast….

Die Nacht von Samstag auf Sonntag hab ich in den, um diese Uhrzeit total gemütlichen, Studios des WDR in Bocklemünd verbracht um mir selbige mit der zweiten langen „Was liest Du“ Nacht um die Ohren zu hauen.
Das hat in der Tat viel mehr Spaß gemacht als zu erwarten war, immerhin waren wir nur alle halbe Stunde für 20 Minuten auf Sendung, aber eben diese waren doch immer wieder recht vergnüglich und interessant was natürlich zum einen Jürgen von der Lippe zu verdanken war, der auf seine Art eigentlich immer ein Fernseherlebnis ist, auf der anderen Seite aber auch Seinem Studiogast.
Lydia Herms, Leseratte, Buch- und alles mögliche Reporterin bei Sputnik, dem mdr Radioprogramm für die nicht mehr so ganz aber immer noch ziemlich jungen Hörer. Jedenfalls hat Lydia an Jürgens Seite eine sehr gute Figur gemacht hat und man hat ihr „das erste mal“ nach spätestens 10 Minuten kaum noch angemerkt.

Ja und dann haben wir noch das Morgengrauen im, um diese Uhrzeit doch etwas gemütlicheren, Brauhaus em Keldenich verbracht und viel gequatscht über alles mögliche ausser Gott und der Welt.
War sehr, sehr nett.

[Lydia Herms hat bei Sputnik auch eine eigene Bücher-vorstellen-in-Web-Videos-Reihe „Lydias Lesestoff“ in der sie Bücher an oft ungewöhnlichen Orten vorstellt. Sehr liebevoll und witzig dargeboten und produziert, einfach mal die Sputnik Seite danach durchstöbern, los jetzt!]