#nohogesa

Gestern wahr Jahrestag der unsäglichen Hogesa Demo von 2014. Selbige habe ich übrigens damals nur zum Teil mitbekommen. Ich kam an dem Tag aus Hamburg und habe den Bahnhof  Richtung Dom verlassen und so nur die „gute Demo“ wahrgenommen. Wäre ich damals, wie ich es heute meistens mache zum Breslauer Platz gelaufen, wäre ich wahrscheinlich mehr erschrocken.

Jedenfalls war jetzt Jahrestag und die ganze Geschichte wurde per Gericht um den Deutzer Bahnhof verteilt. Die ungefähr 1000 Nazis und Besorgten auf der RTL Seite (hihi) auf einem Schotterplatz, die Gegendemo und das Kulturfest Berlikte mit so um die 20.000 Leuten auf den Platz vor dem Bahnhof, da wos schön(er) ist.
Ich bin dann mal hingegangen, mit der Canon, es war kalt und regnerisch und ich war erkältet. also bin ich gegen Drei wieder gegeangen, noch bevor die Wasserwerfer dann doch mal ein bisschen geworfen haben. Auf der Linken Seite.