Stummes Schwarz

Sollte sich jemand über den neuen Eintrag oben rechts wundern, ich bin dabei ein auf Facebook gestartetes Projekt von eben dort zu exportieren. Der Grund ist, dass es doch erfreulich viele Menschen in meinem Umfeld gibt, die sich diesem Sozialsog erfolgreich entzogen, somit aber auch um dieses Insiderkleinod gebracht haben. Deshalb jetzt auch hier, allerdings …

Weiterlesen …

Verdrehte Welt!

Dass ich mal einen Beitrag hier zitiere den ich zuerst auf Facebook geposted habe… O Tempora O Mores! Leute die mich kennen wissen, dass ich mich echt schwer tue mit diesem Post, aber sei es drum. Folgende Situation: ich bin, für immer noch fast ein Jahr, beruflich in Hamburg. Da diese Geschichte aber befristet, und …

Weiterlesen …

Personifizierung

Ja, es gibt mich noch und ja, ich kann auch noch schreiben und überhaupt. Es wurde hier bereits beklagt, für die kleinen, unwichtigen Dinges des Lebens die man so im Netz verteilt gibt es ja Facebook und das Blog dümpelt so vor sich hin. Was auch dümpelt(e) war die Domain also habe ich beschlossen beides …

Weiterlesen …

#nohogesa

Gestern wahr Jahrestag der unsäglichen Hogesa Demo von 2014. Selbige habe ich übrigens damals nur zum Teil mitbekommen. Ich kam an dem Tag aus Hamburg und habe den Bahnhof  Richtung Dom verlassen und so nur die “gute Demo” wahrgenommen. Wäre ich damals, wie ich es heute meistens mache zum Breslauer Platz gelaufen, wäre ich wahrscheinlich mehr erschrocken.

Weiterlesen …

Eigenanteil?

Seit einigen Jahren bin ich regelmäßiger Konsument von Schilddrüsenhormonen. Natürlich nicht aus Spaß, das muss so sein. Als das alles anfing, hat mein behandelnder Arzt mir ein Hormon vom Hersteller ABC verschrieben. Jahrelang bin ich zur Apotheke gegangen und habe dieses Hormon von ABC bekommen. Irgendwann kamen dann die fünf Euro Zuzahlung dazu, natürlich pro Packung (und da ich eine krumme Dosis brauche, sind es jedesmal zwei Packungen) aber gut.

Weiterlesen …

Irgendwas mit Obst

Ok, es hat mich erwischt. … Ich habs getan … Nachdem ich mich ein paar Wochen mit einem Lenovo Windows 8 14″ Laptop herum ge …. ich wollte gefreut schreiben aber das war es nicht. Vieles war gut aber manches auch echt furchtbar. Vorallem das dämliche Windows 8 Menü…. Das Display war nicht so toll. …

Weiterlesen …

Manchmal….

… kommt man durch ein bisschen Vandalismus (anderer Leute) zu neuen Einsichten wie hier an/in einem alten Kran am Düsseldorfer Rheinufer.

Sänk ju for treweling…

Ich verreise ja nicht so oft, viel zu wenig um genau zu sein, ein Zustand der geändert werden muss aber egal, heute verreise ich. Quasi eine Städtereise, morgens um kurz vor sechs ab Köln über Hannover nach Hamburg, abends zurück. So weit, so unspektakulär. Bewusst hatte ich die Bahn gewählt, auch um meine 25% Karte zu benutzen, wo ich doch schon vergessen hatte sie zu kündigen… Ich hatte mir ganz fest vorgenommen der Bahn unvoreingenommen gegenüber zu treten und sie als gut funktionierendes, bequemes Reisemittel zu betrachten.

Weiterlesen …