Radrennen 2006

Mensch jetzt hat die Saison doch grad erst angefangen und schon sind die drei Radrennveranstaltungen an denen die Motorradstaffel Köln teilnimmt vorbei. Angefangen hatte es im März mit dem Klassiker Köln Schuld Frechen. Diesmal bin ich zum ersten mal die Profirunde über 194 km mitgefahren (jetzt wo ich weiß, daß meine KLEine das vom Verbrauch…

Weiterlesen →

Jetzt wirds aber knapp

Sonntag, 12. März 2006, 10:03 Uhr Heute in einer Woche soll ich mit meinen Kollegen das 2006er Rennen Köln Schuld Frechen „bewachen“. Draußen liegt seit gestern wieder Schnee, und ich bin dieses Jahr grade mal 25 Meter gefahren (vor dem Haus, nur um zu gucken obs überhaupt noch geht)Es ist ja nicht so, daß ich…

Weiterlesen →

Petrus muss ein Radler sein

Das mit dem Glauben an und für sich und speziell an Gott will ich mal dahingestellt lassen, aber ums Wetter kümmert sich offenbar schon Jemand und eben dieser Jemand muß Radsportfan sein. Wie anders wäre das letzte Wochenende zu erklären? Seit Wochen kalt und trübe bis einschließlich Freitag. Dann am Samstag der Lichtblick und Sonntag,…

Weiterlesen →

netter Polizist

Mittwoch morgen, Arbeitsweg: Guten Morgen, wir führen hier eine allgemeine Geschwindigkeitskontrolle durch Was hab ich getan? 94 statt 70 da war ein Schild? Da waren zwei Schilder Ok war ich wohl unaufmerksam. Was machts? 24km zuviel, davon ziehen wir drei ab, macht 21… Da muss ich ihnen leider eine Anzeige schreiben. Bei 20 hätte eine…

Weiterlesen →

Neues aus Frankfurt

(Ein bißchen spät, aber….)Wie gesagt, mehr oder weniger unverhofft hat die Motorradstaffel Köln der Ruf nach Frankfurt an den Henninger Turm ereilt. Innerhalb kürzester Zeit war das Team komplett, wurde and ein, zwei Positionen dann nochmal umbesetzt und dann ging es am letzten Wochenende ab nach Frankfurt/M.

Weiterlesen →

Nach Be und Ne nun auch Lux

Ich muss mal wieder schwärmen.Davon wie schon doch die Gegend hier und die Eifel im Allgemeinen ist, besonders (aber nicht nur!) durch das Visier eines Motorradhelmes betrachtet. Heute bin ich mal wieder aufgebrochen und haben in ungefähr fünf Stunden ca. 300km zurückgelegt auf meiner braven KLE 500 RF. Auch wenn manch Österreicher es mir nicht…

Weiterlesen →

Der Bildmischer (Bimi)

Versuch einer Erklärung Der, oder die Bildmischer/in sitzt in der Regie eines Fernsehstudios oder eines Übertragungswagens vor einem Bildmischpult mit erschreckend vielen Knöpfen, einer Monitorwand mit erschreckend vielen Monitoren und zwischen Leuten die erschreckend viel durcheinander reden…manchmal.

Weiterlesen →