Ehrfurcht

WDR
© Georg Kowallek

Seit 1986, also seit 22 Jahren (omg) arbeite ich jetzt “beim Fernsehen” und trotzdem ist der WDR für mich doch eine Ehrfurcht gebietende Institution, mehr als andere Öffentlich rechtliche Rundfunkanstalten (vielleicht abgesehen vom Rias, aber das ist ein anderes Kapitel und eine andere Beziehung) vielleicht noch vergleichbar mit dem ZDF. Der Westdeutsche Rundfunk, Köln. Werner Höfer hat da geraucht Sonntags Morgens, der siebte Sinn, die Sendung mit der Maus, der Spatz vom Wallrafplatz, Schimanski, Lindenstraße und, und, und… Dabei bin ich noch nicht einmal im Sendegebiet aufgewachsen. Der WDR ist der… na sagen wir ein Inbegriff für ARD.

Weiterlesen …